Stairway to Heaven

17. November 2019 - 10:44:52
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?


Stairway to Heaven » Lyrik » Elfchen (Moderator: Wolfsskin) » Völle

Autor Thema: Völle  (Gelesen 2872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Völle
« am: 26. Dezember 2013 - 13:23:44 »
Völle

Völle
im Bauch
macht mich prall
damit kaum Bewegung möglich
Frühjahrsdiät

Urheberrecht Wolfsskin *lachen
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline cascais

  • Lichtwesen
  • ******
  • Beiträge: 1358
Re: Völle
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2013 - 17:32:21 »
W E M   S A G S T    D U   D A S ? !

 *couch

suse

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2013 - 06:38:34 »
Huhu Suse,

na so schlimm wars bei mir nicht,
aber bewegungsunfähig hab ich trotzdem gefühlt ;D

Liebe Grüße

Wolfsskin *schaukel
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline timo

  • Lichtwesen
  • ******
  • Beiträge: 2859
  • Dinge zu ändern, die ich ändern kann
Re: Völle
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2013 - 15:14:26 »
Liebe Sabine,
Frühjahrsdiät will ich auch halten, mich von Problemen und Sorgen nicht herunter ziehen lassen.

Liebe Grüße
Timo
Dinge zu ändern, die ich ändern kann

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2013 - 16:31:04 »
Lieber Timo,

so ist es richtig! *daumen
Und schon fühlt man sich auch leichter!

Liebe Grüße

Wolfsskin *silvesteruhr
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline Carolin

  • Lichtkrieger
  • *****
  • Beiträge: 512
Re: Völle
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2013 - 10:01:25 »
Hallo Sabine,

bin kein Freund von Diäten, doch ich werde mich in der nächsten Zeit ein wenig zurückhalten.

 *silvesteruhr Caro

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2013 - 11:15:00 »
Hallo Carolin,

muss mich mit meinem Essenrhythmus wieder umstellen.
Esse wieder zu wenig und trinke das Falsche.
Also nehme ich mich auch zurück!

Liebe Grüße

Wolfsskin *kaminlesen
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline Weimarena

  • aufgestiegener Meister
  • *******
  • Beiträge: 4838
  • Lasst uns einander mit Worten Seelen berühren...
Re: Völle
« Antwort #7 am: 03. Januar 2014 - 19:04:45 »
Oh, das ist ein recht bekanntes Jahresendsyndrom...  *denke

 *beeindruckt2

Ich zwinge mich täglich dazu,
mich mehr zu bewegen...
Nicht immer klappt es wie es soll.   *kopfkratz

Weitermachen, dran bleiben!  *zwinker

Liebe Grüße
Margit

*widder

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #8 am: 04. Januar 2014 - 06:39:58 »
Hallo Margit,

ja das stimmt.
Es scheint so zu sein, dass zum Ende des Jahres auch im Körper die Luft raus ist und die Feiertage wie gerufen kommen, um nur noch an sich zu denken und leckeres da rein zu stopfen. ;D

Aber ich zwinge mich auch wieder zu mehr Bewegung, es muss einfach sein!

Liebe Grüße *winke

*vogelw olfsskin
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline Karina

  • Lichtwesen
  • ******
  • Beiträge: 1129
  • Sponsorengel von stairway-to-heaven
    • http://www.katharinas-buchstaben-welten.de/startseite/home..../
Re: Völle
« Antwort #9 am: 05. Januar 2014 - 10:40:35 »
Hallo Ihr Lieben!!

Nicht zwingen......loslassen und annehmen!!!!! *kuss
Bestimmt klappt es dann!

 *huepf

Liebe Grüße
Karina  *freunde
Mein Lächeln
fliegt hinaus
in die Welt
trifft Freunde.

Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #10 am: 06. Januar 2014 - 06:53:22 »
Huhu Karina,

mit zwingen ist gemeint, dass ich trotz Schmerzen in den Knien jeden Tag
 oder zumindest jeden 2. Tag eine Stunde spazierengehe.
Auch wenn es draußen schmuddelig ist, sich raus zu bewegen.

Ansonsten stimme ich Dir zu, ich liebe meine Knie und meine Hüften, wie sie sind und ich lasse mich nicht hemmen vom Ego. Denn das Ego ist trickreich, mich von meinem Weg abzuhalten *zwinker

Liebe Grüße

Wolfsskin *sonne3
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Offline cascais

  • Lichtwesen
  • ******
  • Beiträge: 1358
Re: Völle
« Antwort #11 am: 06. Januar 2014 - 11:50:34 »
Liebe Bine,

Es sind Deine Körperteile und Schmerzen sind
von Natur aus unangenehm und schwer zu
erdulden. Auch bist Du noch jung und hast
Erwartungen an das Leben, die wir "alten Damen"
nicht mehr ganz so haben. haben. Allein die Sexualität
prägt in jungen Jahren unser Handeln und Denken schon
so sehr, dass wir dadurch vieles außer acht lassen, ja
gar nicht erkennen können. Sei großzügig mit Dir liebe Sabine.

Auf bald.

 *daumen

suse





Offline Wolfsskin

  • Warmes Licht des Forums
  • Administrator
  • aufgestiegener Meister
  • *****
  • Beiträge: 9436
  • Kritik ist ausdrücklich erwünscht!
    • Stairway-to-heaven.de
Re: Völle
« Antwort #12 am: 07. Januar 2014 - 06:44:22 »
Vielen Dank liebe Suse, na ja jung ist relativ zu sehen mit bald 50, aber selbst,
wenn ich 60 wäre, hätte ich Erwartungen an das Leben.
Großzügig mit sich zu sein, das ist ein feiner Ausspruch, den ich gerne mit in den Tag nehme *kuss

Lieben Dank

Wolfsskin *engelkuss
Ihr seid nicht in euren Körper eingeschlossen,
noch an die Felder oder Häuser gebunden.
Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg
und treibt mit dem Wind.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

 


SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Manuscript © Blocweb

Seite erstellt in 0.136 Sekunden mit 30 Abfragen.